Yoga ist für alle Menschen geeignet!

“Jeder der Yoga unermüdlich übt, wird Erfolg haben, sei er jung, alt, gebrechlich, krank oder schwach.“
(Hatha Yoga Pradipika).

 

Im  Frühjahr 2020  üben wir weiter das kräftigende und dehnende (Rücken)-Yoga um Verspannungen zu lösen und (Rücken-)Kraft für unseren Alltag aufzubauen.

Dazu kommen Übungen aus dem Kum Nye, dem tibetischen Heilyoga. Sie helfen den Körper und den Geist zusammenzubringen.

Die weitaus meisten Rückenschmerzen entstehen durch Anspannung.

Wer die Gefühle, die Sorgen  kennt, die belasten, kann über die Änderung der inneren Haltung viel bewirken.

Meditation und Entspannung sind ein wichtiger Teil vom (Rücken-)Yoga

 

Die Kurse sind für alle geeignet, auch für Anfänger. Voraussetzung ist eine regelmäßige Teilnahme.